Heiß, heiß, heiß

Hallöchen zusammen,

also der Jahrhundertsommer lässt auch uns Bochumer mächtig schwitzen. Da habe ich mich noch vor ein paar Monaten begklagt, wie kalt es doch ist und ich deswegen nicht raus gehe, so geht es mir jetzt, weils zu heiß ist. 😀
Irgendwas läuft da doch schief! 😛
Ich bin so ein typischer Frühlingsmensch, der bei gemäßigten Temperaturen gerne durch die Botanik wetzt, aber wenns über 25-30 Grad ist, dann geht bei mir quasi nicht viel und ich schalte in den Sparmodus. Ich schaffe es gerade noch so zur Arbeit zu fahren, aber danach noch „das schöne Wetter genießen“ – näää keine Chance! 😀
Ich sehne mich wirklich danach, dass es endlich mal wieder ein bisschen regnet und die Temperaturen wieder unter 25 Grad kommen.
Da war letzte Woche meine Mutter zu Besuch, aber wir haben nichts machen können, da die Hitze uns beiden zugesetzt hat (daher habe ich es also geerbt! 😀 ).
Zu Ikea haben wir es immerin geschafft, das ist ja auch mal was! haha
Ärgerlich ist, dass ich erst Ende September Urlaub nehmen kann und ich mich daher jeden Tag zur Arbeit quälen muss.

Ich will aber jetzt nicht nur meckern, denn ich überlege, mir eine 2. Katze aus dem Tierheim zu holen. Den Gedanken habe ich schon seitdem ich meinen Bibo vor 2 Jahren aus dem Tierheim holte, aber mit seiner Halbschwester verstand er sich überhaupt nicht. Sie hat ihn total gemobbt und er hat 1 Woche nur unter dem Bett verharrt, durfte nicht fressen oder auf die Toilette gehen. Daher habe ich Angst, dass er keinen Artgenossen mehr mag. Ich denke dennoch, dass er auf Dauer nicht alleine sein soll.
Da muss ich also noch etwas planen und überlegen, aber das kann man bei der Hitze ja mal machen! 🙂

„Genießt“ den Sommer!

Eure Rebecca

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.