Bochum und Opel

Hallo ihr,

Bochum und Opel gehören zusammen, wie ein ordentliches Stück Butter aufm Brot. Dass wir unsere Kniften aber künftig ziemlich trocken verdrücken müssen, ist nun beschlossene Sache. Bochum und Opel gehen getrennte Wege. Obwohl Belegschaft, die Stadt Bochum und sehr viele andere Seiten versucht haben General Motors umzustimmen, damit sie die Werke in Bochum nicht schließen, konnte das niemand verhindern.

Kaum wurde bekannt, dass die Entscheidung unabdingbar ist, rollten auch schon die Bagger an.
Nicht nur dem Opelaner, der jahrelang in diesem Werk gearbeitet hat, laufen bei diesem Anblick Tränen über die Wange.

Die Bilder erinnern an eine große Reaktor-Katastrophe und Jeder der am Opel Werk I vorbeifährt, kann es kaum fassen, dass das die Überreste einer Stadtgeschichte sein sollen.

Als ich wieder nach Hause fuhr, streichelte ich meinem Opel Corsa liebevoll über die Motorhaube. Wir beide wussten, dass hier etwas ganz Großes gestorben ist.

Trotz Sonnenschein ein wahrlich bedrückender Tag! 🙁

Liebe Grüße,

Rebecca

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.