Frühling im Stadtpark

Hallo ihr,

da isser also nun – der Frühling – auf den wir so lange gewartet haben. Nachdem ich in meinem Urlaub mal meine Wohnung auf Vordermann gebracht und ordentlich umgeräumt habe, war es nun also doch noch Zeit mit der Kamera rauszugehen. Das war auch nur gut, denn so konnte ich mich davon überzeugen, dass die Knospen springen und die Häschen Nachwuchs haben.
Beim Bismarckturm war ich vor 4 Jahren das letzte Mal mit meiner Kamera, aber auch der dazugehörige Stadtpark ist ziemlich töfte.
Dieser Park ist nach einigen Erweiterungen richtig groß geworden, da kann man sich schonmal verlaufen und findet womöglich nie wieder nach Hause! 😀 Mal gut, dass der Park ziemlich zentral ist – er macht seinem Namen wirklich alle Ehre! 🙂
Richtig toll fand ich wieder mal die kleinen Hasen – es könnten auch Kaninchen sein – und die freilebenden Schildkröten. Da frage ich mich immer, wie die Schildkröten es dorthin geschafft haben. Ob sie wohl mal „Haustiere“ waren und ausgesetzt wurden?

Ich freue mich auf das gute Wetter und werde dann auch wieder öfter mit der Kamera rausgehen. Toll! 🙂

Viele Grüße,
Rebecca

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. 
    Mensch prima hinbekommen, tolle Eindrücke, gestochen scharfe Bilder. Ja die ersten Sonnenstrahlen – Frühlingsboten, da würd ich auch gern da sitzen und die Luft genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.